Schlüsselübergabe in 2024 Mailberg 389 Gefördertes und Junges Wohnen

Wohnen im Grünen und doch Zentral. Die Ortschaft Mailberg liegt im westlichen Teil des Weinviertels rund 45 Minuten mit dem Auto von Wien entfernt. In 15 Minuten ist man in Hollabrunn und in 40 Minuten erreicht man bequem Mistelbach. Hier wurden 12 geförderte Wohnungen errichtet. Sechs davon wurden im Rahmen „Junges Wohnen“ gefördert und wenden sich speziell an die Bedürfnisse junger Menschen. Mit einer Größe von maximal 60 m2 und geringen Finanzierungskosten eignen sich diese optimal als Startwohnungen.

Bekannt ist Mailberg für seine hervorragenden Lokale, ausgezeichnete Weine, das Schloss des Malteser Ritterordens und die Verfilmung von Alfred Komareks Büchern über den Landgendarmen Simon Polt. Außerdem beherbergt die Gemeinde drei Kellergassen, wovon eine sogar denkmalgeschützt ist.

©2019 gebös, Gemeinnützige Baugenossenschaft Österreichischer Siedler und Mieter | Website by ithelps -SEO Agentur & Webdesign

Suche