Spatenstich in Wilhelmsburg, Hammergasse 3 + 5

Am Dienstag, den 31. Juli 2018, fand eine feierliche Veranstaltung anlässlich des Spatenstichs für die neue Wohnhausanlage in der Hammergasse 3+5 in Wilhelmsburg statt. Die Gebös wird hier auf zwei Stiegen insgesamt 51 geförderte Wohnungen in der Größe von 41 bis 86m2 errichten.

Der Start des Wohnbauprojektes in Wilhelmsburg wurde mit einer festlichen Spatenstichfeier in Szene gesetzt. Begrüßt wurden die Gäste von Abg. z. NR a. D. Otto Pendl, Vorstandsobmann der Gebös, danach lobte der Wilhelmsburger Bürgermeister Rudolf Ameisbichler in seinen Worten die hervorragende Zusammenarbeit mit der Gebös. Die Festansprache vor zahlreichen Gästen hielt Abg. z. NR Johann Höfinger als Vertreter von NÖ Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Bei Musik und einer kleinen Stärkung fand die Spatenstichfeier in Wilhelmsburg ihren Ausklang.

Die Mostviertler Gemeinde Wilhelmsburg liegt an der Traisen und etwa 10 Kilometer südlich von St. Pölten. Hier wurden bereits 2017 von der Gebös 20 geförderte Wohnungen errichtet,

nun werden auf den Nachbargrundstücken in der Hammergasse 3+5 bis Frühjahr 2020 weitere 51 leistbare Wohnungen gebaut.

logo

Gebös, Gemeinnützige Baugenossenschaft Österr. Siedler und Mieter, reg.Gen.m.b.H.

Adresse: Gebösstraße 1, 2521 Trumau
Telefon: 0 22 53 / 58 0 85
E-Mail: geboes@geboes.at

©2019 gebös, Gemeinnützige Baugenossenschaft Österreichischer Siedler und Mieter | Website by ithelps -SEO Agentur & Webdesign

Suche